Verhaltensberatung

Immer wieder kann es passieren, dass Probleme im Zusammenleben mit Hunden auftreten.                                   

  • Bleibt dein Hund nicht gerne alleine zu Hause?
  • Zeigt er ängstliches oder aggressives Verhalten gegenüber anderen Hunden oder Menschen?
  • Hat er Angst vor lauten Geräuschen, Gewitter, Feuerwerk etc.?
  • Frisst er draussen alles, was er findet?
  • Jagt er leidenschaftlich?

Das sind nur einige Beispiele problematischer Verhaltensweisen. Erkennst du deinen Hund wieder? Oder bist du von ganz anderen Schwierigkeiten betroffen?

Ablauf

In einem ersten Treffen mache ich mir ein Bild von dir und deinem Hund und wir besprechen, woran wir zusammen arbeiten wollen. Auf Grundlage der so gesammelten Informationen erstelle ich einen Trainingsplan und bespreche mit dir das weitere Vorgehen. Außerdem bekommst du schon eine erste praktische Einführung in "meine" Art des Trainings und natürlich die ersten Ratschläge!


Meiner Erfahrung nach bringen einzelne Stunden nicht den Erfolg, den ich mir für dich und deinen Hund wünsche. Schließlich ist euer gemeinsames Lernen und Leben ein Prozess, den ich gerade am Anfang intensiv begleiten möchte.

Daher startet unsere gemeinsame Reise immer mit dem Startpaket, das aus 4 Trainingseinheiten besteht.


Im Anschluss hast du die Wahl. Soll es noch ein Paket sein oder möchtest du lieber Einzelstunden buchen?


Die Preise berechnen sich je nach Anfahrt (ab Buckower Straße 24a in 03058 Neuhausen) und sind in 5 km - Abständen gestaffelt.

* 300 €               ** 75 €               (< 5 km)  

   320 €                    80 €               (< 10 km)

   340 €                    85 €               (< 15 km)

   360 €                    90 €               (< 20 km)


Alltagstraining

Auch wenn du keine nennenswerten Probleme im Zusammenleben mit deinem Vierbeiner hast, macht Einzelunterricht Sinn! Der Vorteil gegenüber dem Gruppenunterricht liegt auf der Hand: dein Trainer ist nur für dich und deinen Hund da und kann sich so vollkommen auf deine Fragen und Wünsche einstellen. Vielleicht hast du auch einen Hund, der sich in Anwesenheit von Artgenossen nicht wohl fühlt. Woran möchtest du mit deinem Hund arbeiten?

  • Grundgehorsam bis hin zum Hundeführerschein
  • Tricktraining
  • Assistenzaufgaben für Hunde körperbehinderter Menschen
  • Beschäftigungsideen für abwechslungsreichere Spaziergänge
  • ... und vieles mehr

Ich freue mich auf deine Ideen und darauf, diese mit dir umzusetzen!

 

Die Konditionen entsprechen denen der Verhaltensberatung.